Wolliges

Handarbeiten| Generationentreff [01|18]

Schon längere Zeit gehe ich regelmäßig in den Generationentreff. Alle 14 Tage treffen wir uns dort um unserem gemeinsamen Hobby zu fröhnen.

Derzeit sind wir nur vier Frauen im Alter von Ende 30, Ende 40, 60 und Anfang 70. Zu Beginn meiner Zeit im Generationentreff waren noch weitere Damen dort. Inzwischen ist eine verstorben, bei einer ist die Demenz fortgeschritten, so dass sie nicht mehr Autofahren darf, eine junge Teilnehmerin ist weggezogen und kommt nur noch, wenn sie mal ihre Eltern besucht.

Am Anfang habe ich „nur“ gehäkelt. Tücher über Tücher und die Damen haben mir dann das Sockenstricken beigebracht. Inzwischen stricke ich fast mehr.

Ich finde es wirklich toll, dass wir vier so lustig miteinander schwatzen, Kaffee und Kuchen genießen und uns austauschen.

In dieser Artikelserie werde ich nun immer mal aus dem Wollkörbchen plaudern und zeigen an was ich gearbeitet habe.

IMG_0154

Das wird ein großes Kuscheltuch nach der Anleitung Heavy Metal. Diese gibt es als kostenlosen Download bei Ravelry.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s