Allgemein · Wolliges

Jahresprojekt ’21 | April

Ein Projekt für ein Jahr verfolgen. Es dokumentieren und teilen. Erfolge feiern, sich motivieren lassen. Sich Rat oder Lösungsvorschläge einholen oder auch mal trösten lassen, wenn es nicht so klappt. So sollen die Teilnehmer die Aktion von Andrea der Zitronenfalterin verstehen. Jeder werkelt an seinem eigenen Wunschprojekt und zeigt jeweils am 1. das eigene Tun.

Für den April wollte ich meine Baumwollvorräte mal ein bisschen verkleinern und habe mich für Topflappen mit einer Noppenstruktur entschieden. Dieses Muster ist ein wahrer Garnfresser.

Hier seht ihr nun das dritte von mir gewerkelte Paar.

Rosa und braun ist wirklich eine schöne Farbkombination und als Aufhänger habe ich ein braunes Lederbändchen durchgezogen.

Artikel im Fiene-BlogArtikel bei GoldmurkelSammel-Post bei Andrea
Januar / IdeenfindungJanuar / IdeenfindungUnsere Jahresprojekte 2021 {Januar}
Februar Februar [gestrickt]Unsere Jahresprojekte 2021 {Februar}
MärzMärz [genäht]Unsere Jahresprojekte 2021 {März}
AprilApril [gehäkelt]Unsere Jahresprojekte 2021 {April}

Die ersten Topflappen haben inzwischen meine Box mit fertiggestellten Kleinigkeiten verlassen.

Wolliges

Mystery Shawl {4|20}

Die liebe Jasmin Räsänen hat unter ihrem Label „Morben Design“ einen CAL (Crochet Along) ausgerufen. Ein Tuch, ein Jahr – 12 Anleitungsteile.

Dieser CAL ist ein „Mystery CAL“ – das heißt, man weiß zu Beginn nicht, wie das Tuch aussehen wird.

Pünktlich zum ersten April erschien der 4. Teil der Anleitung. Diesmal musste ich einen Moment warten mit dem Häkeln, da ja zuerst derzeit die Masken genäht werden. Ja, und wie es halt so ist… kaum denkt man, man ist fertig … flattert schon der nächste Maskenwunsch durchs Telefon. Ich finde übrigens den Namen „Maultäschle“ herzallerliebst – so nennt Anni – vom Blog Antetanni– ihre Gesichtsbedeckungen.

Mystery_CAL_April

Dieses Mal habe ich die Folge Nr. 05 der Hörspielreihe „Die drei ??? – Der Fluch des Rubins“ gehört.

Wenn ihr die Entstehung des Tuchs verfolgen wollt, könnt ihr unten die vorangegangenen Monate finden.

Januar | Teil 1  

Februar | Teil 2

März | Teil 3

Wolliges

Mystery Shawl {3|20}

Werbung durch Verlinkung und Namensnennung | ungefragt und unbezahlt

Die liebe Jasmin Räsänen hat unter ihrem Label „Morben Design“ einen CAL (Crochet Along) ausgerufen. Ein Tuch, ein Jahr – 12 Anleitungsteile.

Dieser CAL ist ein „Mystery CAL“ – das heißt, man weiß zu Beginn nicht, wie das Tuch aussehen wird.

Am Sonntag kam nun der dritte Teil und ich habe mir gleich die Projekttasche geschnappt und losgelegt. Leider habe ich mich zwischendurch verzählt und ich musste ribbeln. Jetzt aber, ist auch dieser Abschnitt fertig.

Mystery CAL _3

Dieses Mal höre ich die Folge Nr 27  der Hörspielreihe „Die drei ??? – Der magische Kreis“

Januar | Teil 1

Februar | Teil 2

Wolliges

Monatsmotto|Feb|2020

Andrea die Zitronenfalterin hatte das Monatsmotto „Flower Power“ für den Februar ausgerufen.

Natürlich liegt es nahe, die ersten Frühlingsblüher zu fotografieren.

Ich habe mich aber entschieden auch einen anderen Weg zu gehen:

Dies ist ein Schlüsselanhänger für unseren Technikraum. Der ist vom Garten aus zugänglich und es steht zum Beispiel der Rasenmäher drin. Außerdem div. Schaufeln und Rechen usw.

Gehäkelt habe ich zwei Hexagon Grannys mit einer Blüte in der Mitte. Die habe ich dann zusammen gehäkelt, noch einen kleinen Schnörpel dran, Schlüsselring auffädeln, Schnörpel festnähen – zack …. fertig.

Wolliges

Mystery Shawl {2|20}

Werbung durch Verlinkung und Namensnennung | ungefragt und unbezahlt

Die liebe Jasmin Räsänen hat unter ihrem Label „Morben Design“ einen CAL (Crochet Along) ausgerufen. Ein Tuch, ein Jahr – 12 Anleitungsteile.

Dieser CAL ist ein „Mystery Shawl“ – das heißt, man weiß zu Beginn nicht, wie das Tuch aussehen wird.

Ihr könnt jetzt hier bei mir jeden Monat den Fortschritt an meinem Tuch verfolgen.

Mystery_02

Während ich die 6 Reihen der Anleitung arbeite, lausche ich Folge Nr. 95 der Hörspielreihe „Die drei ??? – Botschaft von Geisterhand“

Jetzt habe ich auch schon das erste Knötchen erreicht und ein Faden braun läuft mit.

Mystery_02_2

Insgesamt sind nun 16 Reihen gehäkelt und ich warte auf den nächsten Teil im März. Ich bin wirklich schon gespannt, wie das Tuch mit diesen Farben aussehen wird.

Mystery_02_3

Teil 1 | Januar