Allgemein · Wolliges

Jahresprojekt ’21 | Februar

Ein Projekt für ein Jahr verfolgen. Es dokumentieren und teilen. Erfolge feiern, sich motivieren lassen. Sich Rat oder Lösungsvorschläge einholen oder auch mal trösten lassen, wenn es nicht so klappt. So sollen die Teilnehmer die Aktion von Andrea der Zitronenfalterin verstehen. Jeder werkelt an seinem eigenen Wunschprojekt und zeigt jeweils am 1. das eigene Tun.

Als erstes Projekt hatte ich mir die Bakers Twine von Ducathi ausgesucht. Die Topflappen werden nur mit rechten Maschen gestrickt. Das sollte doch schnell zu machen sein. Tatsächlich hat sich das Stricken wirklich gezogen und dann haben die beiden Knäuel Wolle nicht ganz gereicht. Als ich Nachschub bestellen wollte, musste ich leider feststellen, dass das von mir verwendete Garn nicht mehr lieferbar ist. Was solls, dann wird der Wollvorrat durchsucht und mit anderer Baumwolle weiter gestrickt. So kann ich, ganz nebenbei, noch mein Garnlager etwas abspecken.

Hier seht ihr nun das erste Paar Topflappen.

Gestrickt habe ich sie aus LanaGrossa Cotone (doppelter Faden) und Nadelstärke 3.

Im März wird genäht, soviel kann ich schon mal sagen.

Artikel im Fiene-BlogArtikel bei GoldmurkelSammel-Post bei Andrea
Januar / IdeenfindungJanuar / IdeenfindungUnsere Jahresprojekte 2021 {Januar}
Februar Februar [gestrickt]Unsere Jahresprojekte 2021 {Februar}