Wolliges

Peppilotta Shawl {2 | 20}

heute zeige ich euch den Fortschritt vom Peppilotta Shawl. Der zweite Teil wurde am Samstag veröffentlicht und ich habe gleich weiter gehäkelt. Jetzt überlege ich, ob ich bei den vielen Strick- und Häkelprojekten nicht noch ein paar Taschen zur Aufbewahrung genäht werden sollten.

Peppilotta_2

Werbung durch Namensnennung | ungefragt und unbezahlt

Der 3 fädige (200g/1000m) Bobbel ist von meiner Lieblingswolldealerin. Ein Stück aus dem Fundus. Die Anleitung für den CAL gibt es in der FB Gruppe von Morben Design.

 

 

Wolliges

Jetzt aber schnell ….

schließlich gibt es seit gestern schon den zweiten Teil für den Peppilotta CAL.

Ich habe eine ganze Weile hin und her überlegt wie ich es nun anstelle. Peppilotta kann man nämlich in drei unterschiedlichen Variationen häkeln. Dreieckstuch, asymmetrisches Tuch und Schal / Stola stehen zur Auswahl.

Letztlich fiel meine Wahl auf einen Schal. Vielleicht nähe ich die Enden auch zusammen und mache einen Loop.

Peppilotta_1

Werbung durch Namensnennung | ungefragt und unbezahlt

Der 3 fädige (200g/1000m) Bobbel ist von meiner Lieblingswolldealerin. Ein Stück aus dem Fundus. Die Anleitung für den CAL gibt es in der FB Gruppe von Morben Design.

Peppilotta_1_1

 

 

 

Wolliges

Mystery Shawl {1 | 20}

Werbung durch Verlinkung und Namensnennung | ungefragt und unbezahlt

Die liebe Jasmin Räsänen hat unter ihrem Label „Morben Design“ einen CAL (Crochet Along) ausgerufen. Ein Tuch, ein Jahr – 12 Anleitungsteile.

Dieser CAL ist ein „Mystery Shawl“ – das heißt, man weiß zu Beginn nicht, wie das Tuch aussehen wird.

Das (virtuelle) zusammen häkeln finde ich immer besonders schön. Welches Garn nehmen die anderen Teilnehmer, welche Farben? Jedes Tuch wird ein absolutes Unikat und ein Kunstwerk für sich sein.

Ihr könnt jetzt hier bei mir jeden Monat den Fortschritt an meinem Tuch verfolgen.

Mystery_Shawl_Jan

Ausgesucht habe ich mir einen Farbverlaufsbobbel aus meinem Fundus (#wollabbau)  in Grün- und Brauntönen. Gearbeitet wird mit einer 3,5 Nadelstärke.

Während ich die 10 Reihen der Anleitung arbeite, lausche ich Folge Nr. 031 der Hörspielreihe „Die drei ??? – und das Narbengesicht“

Ich bin mit den ersten 10 Reihen fertig. Hier gehts dann erst im Februar weiter.