Allgemein

Nadelgeplapper {5|21}

Wie weit bist du? Fragt Andrea auf dem karminroten Blog beim Nadelgeplapper.

In ihrem aktuellen Post interessiert sich Andrea dafür, ob wir uns irgendwelcher Gadgets bedienen. Kann ich nicht sagen. Meine Reihen zähle ich anhand einer Strichliste und auch sonst habe ich kein besonderes Zubehör.

Das Übliche halt … ein Lineal mit Nadelmaß … aber das hat wohl jeder. Was mir aufgefallen ist… Andrea schleicht auch um die Sockenlineale rum und findet sie (wie ich) etwas zu teuer. Vielleicht ist das hier was für dich? Bei Michimade habe ich ein Sockenlineal zum Ausdrucken gefunden. Jetzt aber zu meinen Projekten:

Für das Jahresprojekt habe ich den Stoff ausgewählt und zugeschnitten. Der Stoff sieht so schön frühlingshaft aus, das gefällt mir.

Da das Nähprojekt schnell erledigt sein sollte, geht es dann am Raglanpulli weiter. Den habe ich ganz schön vernachlässigt.

Das Fareth ist schön gewachsen. Inzwischen habe ich alles Garn verhäkelt, was ich zuvor geribbelt hatte. Ich bin sicher, das richtige Muster für den Bobbel gefunden zu haben.

Die Socken gehen nur sehr langsam voran. Gestern im Wartezimmer mal wieder 5 Runden. Aber das ist hier ja auch kein Wettbewerb 😉

Ich mag das Nadelgeplapper sehr, ist man doch immer auf dem aktuellen Stand und sieht, ob es vorwärtsgeht oder eher stockt und der Fokus auf vier Projekte bremst mich ein wenig noch andere Sachen zu starten.

Und weil heute Freitag ist, verlinke ich meinen Beitrag auch noch beim „Freutag“.

2 Kommentare zu „Nadelgeplapper {5|21}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s