Wolliges

Nadelgeplapper {3|21}

Wie weit bist du? Fragt Andrea auf dem karminroten Blog beim Nadelgeplapper.

Im letzten Nadelgeplapper habe ich ja über den Fehler bei den Raglan Zunahmen berichtet. Ich habe also den Pulli wieder aufgeribbelt und neu begonnen. Noch sechs Runden dann kann ich die Ärmelmaschen stilllegen.

Das Fareth ist ein kleines bisschen gewachsen.

Als Mitnahmeprojekt schlummern hier immer noch die angenadelten Socken. Da hat sich aber rein gar nichts bewegt … mangels Gelegenheit sie irgendwohin mitzunehmen.

Außerdem habe ich mich in mein Jahresprojekt gestürzt und mit den Topflappen begonnen. Diese wandern jetzt auf der Prioritätenliste ganz nach oben, denn sie sollten ja im Februar fertig werden.

Etwas Zugeschnittenes liegt noch neben der Nähmaschine und wartet.
Beim Stöbern im Netz musste ich zu all den Projekten auch noch feststellen, das es von Klompelompe bald ein neues Buch geben wird. Aber es erscheint erst im März… vielleicht habe ich es bis dahin ja vergessen *kicher

4 Kommentare zu „Nadelgeplapper {3|21}

  1. Sehr schöne Projekte hast Du da! Vor allen Dingen der Pullover gefällt mir sehr!
    Und was die Topflappen anbelangt: ich weiß nicht, ob Du da noch Ideen sammelst, aber falls ja, guck auf Ravelry unbedingt mal nach den Sinkmates von Lorilee Beltman. Das werden meine nächsten 🙂
    Liebe Grüße
    Carina.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s